Posts

Danke

Bild
Zum Sketch #224 von Match the Sketch wollte ich unbedingt ein Kärtchen basteln. Kombiniert habe ich es mit dem Thema "Danke" von NightShiftStamping.

Gestartet bin ich mit der Wahl eines wunderschönen Designerpapiers. Dazu habe ich einen Bordürenstanzer, ein schönes Satinband und ein Perlenbändchen kombiniert. Die Buchstaben habe ich einzeln gestempelt und ausgestanzt. Dann noch jeweils alles hinterlegt und mit Abstandshaltern gearbeitet.

Beim Detailbild kann man erkennen, dass ich einige Perlen vom Perlenbändchen als "Blumenstempel" aufgeklebt habe. Das gibt einen besonders hübschen Effekt.


Glückwunsch zum Jahrestag CtS

Bild
Und eine weitere Technik habe ich heute ausprobiert, die ich bei Pinterest entdeckt hatte. Monika hat mir erlaubt, die Karte zu verlinken. :O)

Sie nennt es umgekehrte Bokeh-Technik und hat mir unglaublich gut gefallen. Monika hat mir dazu folgende Beschreibung geschickt:

Bei der Bokeh-Technik wischt man eigentlich weiße Farbe durch eine Kreisschablone auf einen bunten Hintergrund. Die Kreisschablone kannst du dir ganz einfach selber machen, indem du ein Stück Karton / Cardstock / Karteikarte nimmst und mit verschieden großen Kreisstanzen Löcher hinein stanzt. Durch diese Löcher wischt du dann entweder mit weißer Farbe oder eben mit bunter Stempelfarbe und einem Schwämmchen Kreise auf deinen Cardstock.

Den Kartenaufbau habe ich von den Sketchtanten #42 entnommen, Catch the Sketch feiert Jahrestag (#24 Jahrestag) und da wollte ich mit diesem Kärtchen unbedingt gratulieren. Deshalb die Blumen. :O)

Ich bin allen Challenge-Ausrichtern un…

Cast away

Bild
Macht Ihr das auch? Ich stelle mir gerne Aufgaben und stelle mir eine Belohnung in Aussicht. Sprich ich sage mir "Wenn Du die Küche aufgeräumt und die Wäsche gemacht hast, dann kannst Du eine neue Kartentechnik ausprobieren." Das klappt bei mir immer hervorragend. :O))


Zur aktuellen Challenge von der Traumfabrik #54 Cast away konnte ich hervorragend die Technik, die ich bei Stempeleinmaleins gesehen hatte, umsetzen.

Für die Bullaugen habe ich "Nagelkristalle" genommmen und mit einer Pinzette aufgeklebt. Leider wird das Detailbild, wenn ich es hochlade, immer gedreht dargestellt, selbst, wenn ich die Exif-Daten gelöscht habe. Keine Ahnung warum ich hier neuerdings Probleme habe.  :O/


Damit klar ist, warum das Ding Pendelkarte heißt, habe ich ein kleines Mini-Video aufgenommen.

Es ist noch nicht perfekt gelungen, aber für den ersten Versuch bin ich zufrieden. :O)

Ich wünsche Euch noch ein wundervolles Wochenende, viele Grüße,
Anja





CUYL

Bild
Ich freue mich über meinen Gewinn bei CUYL und die Möglichkeit, als Gastdesignerin ein Werk von mir präsentieren zu können.

Das Thema der 89. Challenge von ChallengeUpYourLife lautet Einhorn und / oder Regenbogen.


Das habe ich zum Anlass genommen, eine neue Falt-Technik auszuprobieren, die ich bei Youtube entdeckt hatte: https://www.youtube.com/watch?v=m40HG_VOwOw


Ich habe dabei nicht mit Inch, sondern in cm gearbeitet. Meine Maße waren 20x20 cm, gefalzt bei 5 und 15 cm von beiden Seiten, dann habe ich bis zur Falzung oben und unten noch bei 10 cm gefalzt und gedreht ebenso. Danach muss man noch die Diagonalen verbinden.

Dann fand ich es leichter, die äußeren 5-cm-Ränder zur einen Seite zu knicken, während ich die inneren Falze zur anderen Seite gefaltet habe. Danach "nur" noch die Quadrate in 4,7 x 4,7 cm zuschneiden und aufkleben. 

Eine schlechte Nachricht habe ich noch für Euch: leider muss man bei der Karte sehr ordentlich arbeiten. Richtig zufrieden war ich erst nach dem dr…

Kreativbude3einhalb

Bild
Ich habe die Februar Challenge von Kreativbude3einhalb gewonnen und darf stolz diesen Badge hier veröffentlichen.




Das nehme ich zum Anlass, auch direkt an der aktuellen Challenge zum Thema Aquarell teilzunehmen.








Gastdesigner EAC 1th

Bild
Heute bin ich zum ersten mal Gastdesignerin und sehr stolz. :O)

Und zwar darf ich für Everybody Art Challenge als GD tätig sein. Das Thema der 423. Challenge lautet Stanze.

Was ich Euch zeigen möchte, ist das, was ich liebevoll Inch-Technik nenne. Hier nimmt man ein Stanzmotiv und stanzt es x-mal aus. Dabei ist die Form egal. Ursprünglich waren es Inches, deshalb der Name. Ich habe jedoch festgestellt, dass sich das mit allem eignet. :O)
Achtet man jetzt noch auf die farbliche Zusammenstellung, entstehen ratzfatz ganz tolle Karten. So etwas liebe ich ja schonmal sowieso. Aber dann kann man hier auch noch perfekt Reste verwerten, die einfach zu schade zum Wegwerfen waren.




Hier habe ich das Ausgestanzte vorher selbst gestempelt. Eigentlich ist es auch eine Restekarte, aber psssst, das wird nicht verraten... ;O)

 Und diese Karte ist das perfekte Beispiel dafür, dass es wirklich mit allen Stanzmotiven funzt.

Ich würde mich freuen, wenn Ihr Euch von dieser Technik anstecken lasst und mir einen …

Früüüüüüüüüühling

Bild
Das Wetter ist sooooo schön, da musste ich etwas mit Blumen und Schmetterlingen werkeln...

Gleich geht es noch in den Zoo - wahrscheinlich zeitgleich mit 5.000 anderen Menschen... :O))

Die Karte habe ich passend zum aktuellen Sketch von Match the Sketch gemacht


und mich bei der Farbgebung an die Vorgaben von Inkspire Me gehalten.





Die Farben kommen mal wieder nicht so richtig raus, dabei habe ich schon extra draußen fotografiert. Aber wahrscheinlich ist das jetzt wieder zu hell...

Außerdem passt das Kärtchen zur #202 3D-Karte von Creative Friday. Denn das Besondere: die Schmetterlinge habe ich mit Schmucksteinkleber angebracht, aber natürlich nur die Mitte. So können die kleinen Tierchen mit den Flügeln schlagen.

Ich wünsche Euch einen wundervollen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche!




Stempeleinmaleins

Bild
Gewinnt - gewinnt - gewinnt. :O))
Ich habe einen 10-Euro-Gutschein bei der 97. Challenge von Stempeleinmaleins gewonnen und freue mich sehr!!

Da habe ich mich doch glatt mal an den neuen Sketch (#98 von Stempeleinmaleins) herangewagt und habe daraus eine "Frühlingskugel" gemacht (Schnee ist ja wohl hoffentlich langsam mal vorbei, oder?!...).

Außerdem feiere ich mit diesem Blogeintrag meinen 100. Blogbeitrag auf dieser Plattform. Glückwünsche nehme ich in den Kommentaren gern entgegen. ;O))






Langersehnt

Bild
Der Sketch von Match the Sketch (#222) passt hervorragend zu dieser Babykarte, die fast ausschließlich gestanzt wurde. Damit passt sie genauso gut zu Nightshiftstampings Thema Karte und Stanzen.


Ein Stück Mama, 
ein Stück Papa 
und ganz viel Wunder!

~Frank von Schillerberg-Gosheim~

Außerdem bewerbe ich mich als Gastdesignerin bei Nightshiftstamping:
Einige der Werke sind "mit Aktion", also Kreationen, bei denen man etwas öffnen, ziehen oder schieben kann. :O)



Osterabschluss...

Bild
Zu Ostern habe ich meine Brusho-Lesezeichen variiert. Sie sind gut bei Kolleginnen und in meinem Sportkurs angekommen. :O))

Passend zur Challenge #8 bunnies von PapercraftChallenge und #16 Pastellfarben von DoAllKreatives.





Frohe Ostern

Bild
Ich wünsche Euch von Herzen frohe Ostern!

Zu dem Osterkörbchen für ein Schoko-Ei, welches man nicht nur an Ostern kaufen und verschenken kann, bin ich von Fairytale inspiriert worden:
#190 Osterkörbbchen



Wünschenswert

Bild

Frühlingsgrüße

Bild
Ich freu mich so über den Frühling, die Helligkeit morgens und abends, die Sonnenstrahlen und das erwachende Grün wird jetzt auch nicht mehr lange auf sich warten lassen. Was danach kommt, kann man gut auf meiner Karte erkennen. :O)

Der Sketch stammt von InkspireMe (#344), das Thema von Stamping Fairies und jlCreativshop (Frühling).






Ostermaus

Bild

Ostern, Ostern, Ostern

Bild