Aller guten Dinge sind...



...

Mein Neffe wird zwar erst nächstes Jahr drei Jahre alt, aber wie wir wissen, vergeht ja die Zeit immer so rasend schnell. Und den Auto-Bordüren-Stanzer habe ich gekauft und dabei an ihn gedacht. Er mag Autos. Vor allem die mit "Tatüüü Tataaa". Naa, habt Ihr schon meine Blaulichtversion entdeckt?

Ich bewerbe mich mit der Karte bei folgenden Challenges:
Balisa: Sterne und Zahlen
Sketchtanten: Sketch #38
Traumfabrik: #50 Cars

Wer auch so einen Spaß an Challenges hat, sollte vielleicht mal einen Blick auf meine Linkliste werfen: Übersichtsliste deutschsprachiger Challenges 

Außerdem biete ich auf meiner Webseite einen Flohmarkt mit aussortierten Stempeln und (später) Stanzern und anderen Bastelsachen an. Vielleicht einfach mal schauen. :O)

Freue mich über Abonnenten, Follower und Kommentare.
Liebe Grüße,
Anja

Kommentare

  1. Uuuuiii, die ist ja schick! Da wird sich wohl aber jemand freuen. Toll!

    Vielen Dank für Deine Teilnahme an unserer aktuellen Challenge bei den Sketchtanten!

    Grüßle und viel Glück
    Doris
    *DT* Die Sketchtanten
    *DT* Die Traumfabrik
    *GDT* ITD’s Creative Playground
    Kleido’s BastelStüble
    *Owner* Do-Al(l) Kreatives (#12 – Zum Jahresende)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mensch, Doris, hast Du noch andere Hobbies? ;O))
      Danke für Deine lieben Worte!

      Löschen
  2. Wunderschöne Karte ist das geworden, danke dir für deine Teilnahme bei der Traumfabrik, liebe Grüße Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Eine ganz tolle Karte. Sehr schön.
    Danke daß du bei den Sketch-Tanten mitmachst.
    LG Dreja

    AntwortenLöschen
  4. Toller Beitrag, tolle bunte Sterne, danke fürs Mitmachen bei BaLiSa.
    Viele Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anja,

    ein tolles, farbenfrohes Kärtchen! Dein Neffe hat sich bestimmt sehr gefreut.
    Herzlichen Dank für Deine Teilnahme bei BaLiSa.

    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Geschenkschachteln erstellen in Wesseling am 11. November

Neuentdeckung

Nussmakronen